ï»żWir danken dir Besessenen fĂŒr dieses tolle Fressen! Bart Simpson

Besucher Statistik
» 2 Online
» 96 Heute
» 433 Woche
» 2305 Monat
» 3604 Jahr
» 3604 Gesamt
Rekord: 168 (28.06.2017)

Steffen's Homepage

Willkommen auf meiner neu gestalteten Homepage. Diese Startseite dient als Information über aktuelle Inhalte meiner Seiten und als Verteiler zu den einzelnen Angeboten.

1016  Adelmann von LĂŒttich gestorben. Der Bischof von Brescia war auch "Lehrer dermathemnatischen Wissenschaften": Einer seiner SchĂŒler war der berĂŒhmte Mathematiker Franco von LĂŒttich.

1061  In diesem Jahr wird at-Tughrai, ein persischer Arzt, Dichter und Alchemist, in Isfahan geboren. Von ihm sind viele seiner Gedichte erhalten. Ebenso Traktate zur Astrologie und Alchemie, der er sich auch intensiv widmete.

910  Ishãq ibn Hunayn, ein christlich- arabischer Übersetzer und Mathematiker stirbt in Bagdad. Zu seinen Arbeiten zĂ€hlt eine Übersetzung der Elemente von Euklid in das arabische ebenso den Almagest von Claudius PtolemĂ€us.

1054  Hermann von Reichenau stirbt am 24. September 1054 im Kloster Reichenau. Er war einer der fĂŒhrenden Universalgelehrten seiner Zeit, wobei er jedoch vor allem als Kompilator Bedeutung erlangte.

1054  Am 4. Juli beobachten Chinesen eine Supernova im Sternbild Stier. Diese bildet den heutigen Krebsnebel.

1054  In Irland wird am 30. April in Rosdalla zum ersten Mal ein Tornado in Europa dokumentiert.

908  Im Jahr 908 wurde der arabische Mathematiker Ibrãhïm Ibn Sinãn geboren. Er war der Sohn des Mathematikers Sinan ibn Thabit und Enkel von Thabit ibn Qurra und beschĂ€ftigte sich unter anderem mit der Konstruktion von Kegelschnitten und der Quadratur der Parabel.

903  Am 7. Dezember des Jahres 903 wird der persische Astronom Abd ar-Rahman as-Sufi in Ray geboren. Er beschĂ€ftigte sich intensiv mit Claudius PtolemĂ€us „Großes astronomisches System“ und brachte Korrekturen darin an. Auch mit dem Astrolabium setzte er sich intensiv auseinander. Weiterhin beobachtete er, dass die Ebene der Ekliptik im VerhĂ€ltnis zum HimmelsĂ€quator geneigt ist und fĂŒhrte eine genauere Berechnung des tropischen Jahres durch.

901  Am 18. Februar 901 stirbt der arabische Universalgelehrte Thabit ibn Qurra in Bagdad. Als typischer Universalgelehrter befasste er sich mit allen Bereichen der Wissenschaft, Esoterik und Philosophie da er diese als Einheit ansah. In der Mathematik befasste er sich mit der Verallgemeinerung des Satzes von Pythagoras, dem Parallelenaxiom, Magischen Quadraten und Zahlentheorie inkl. der Theorie der befreundeten Zahlen. Von seinem astronomischen Wirken sind 8 BĂŒcher ĂŒberliefert. Auch ĂŒbersetzte er eine Reihe von Werken in das arabische. In seinem Werk "Über das Sonnenjahr" gibt er die LĂ€nge des siderischen Jahres mit 365 Tagen 6 Stunden 9 Minuten und 12 Sekunden an. Das liegt nur 2 Sekunden ĂŒber den heute verwendeten Wert.

1052  Im Jahr 1052 stirbt der Chinese Bi Sheng. Zwischen 1041 und 1048 erfand er eine Methode des Drucks mit beweglichen Lettern. Da Bi Sheng von niederer Abstammung war ist kaum etwas ĂŒber sein Leben bekannt.

Frau: Was ist der Unterschied zwischen komplett und fertig?
Ehemann: Als du mich kennengelernt hast, warst du komplett. Als ich dich traf, war ich fertig. "
----------------------------

Schulstunde in der DDR. Der Lehrer zu Fritzchen: „Nun erkĂ€re mir mal, was ist der Unterschied zwischen einem Kapitalisten und einem Kommunisten ?“
„Die Kapitalisten lieben das Geld und die Kommunisten die Menschen.“
„Sehr gut Fritzchen, und woran erkennt man das?“
„Ja, das erkennt man daran, dass die Kapitalisten ihr Geld unter Verschluss halten und die Kommu.
“
„Danke Fritzchen, das genĂŒgt!“
----------------------------

Albert Einstein, Sir Isaac Newton, Blaise Pascal, Niels Bohr und Max Planck spielen Verstecken. WĂ€hrend Einstein die Augen schließt, um bis zehn zu zĂ€hlen, rennt der Rest los, um sich ein gutes Versteck zu suchen - alle, bis auf Newton: Dieser nimmt eine Kreide, zeichnet ein Quadrat, dessen Seiten 1 m lang sind, und stellt sich in das Quadrat hinein. Als Einstein sich umdreht, ruft er: Ha! Ich habe dich gefunden, Newton!
Darauf Newton: Falsch, ich bin nicht Newton, sondern Pascal!





Spoiler: 1 Pascal = 1 Newton pro Quadratmeter
----------------------------


mehr Witze